Schwedendemokraten legen im Glasreich zu
Samstag, den 17. Dezember 2016 um 16:28 Uhr

Dies geht aus einem heutigen lesenswerten Artikel der Zeitung Barometern hervor und dies hat sehr interessante Hintergründe. Bis zum Niedergang des schwedischen Glasreiches vor rund zehn Jahren fand der einst von Schwedens Sozialdemokraten ausgegebene Leitsatz: "Fordere Dein Recht ein und tue Deine Pflicht" natürlich in und um ORREFORS herum natürlich viele Anhänger. Dies auch die Erklärung, warum das Glasreich eine der Hochburgen der schwedischen Sozialdemokratie war.

Als sich dann aber 2005 ganz konkret zeigte, dass Schwedens Sozialdemokraten mehr oder weniger ihre eigenen Werte verrieten, dann standen die Menschen im Glasreich natürlich im wahrsten Sinne des Wortes vor einem Scherbenhaufen. Denn wenn ein Glaswerk nach dem anderen dicht macht, dann ist nun mal schlecht, was auch immer zu fordern und welche Pflicht auch immer erfüllen zu wollen. Wenn keine Arbeit mehr da ist, dann kann man auch keine Pflicht erfüllen.

Damit wurde das schwedische Glasreich mehr oder weniger Teil des Rostgürtels aus DETROIT und anderswo. Dass sich nun in Angesicht aktueller Herausforderungen die Blicke vieler Schweden hoffnungsvoll in die USA richten ist genauso normal wie die Tatsache, dass die Menschen den Sozialdemokraten den Rücken kehrten und im Gegenzug die Schwedendemokraten Zulauf erhielten. In nahen KOSTA ist der Barometern folgend so, dass die Schwedendemokraten dort mittlerweile stärkste Kraft sind. KOSTA ist neben ORREFORS und BODA einer der Glasreichsstandorte, der am meisten unter dem Niedergang zu leiden hat und wo momentan die Menschen durch die Einwanderung ganz andere Sorgen haben als heutigen sozialdemokratischen Illusionen folgen zu wollen.

 
 

Nordeuropäische Produkte:

Täglicher Versand auf:

www.balticproducts.eu

www.renleder.de