Vorgestellt Das Samimesser Polarkniven von Kero aus Lappland

Dieser Tage stellte die altehrwürdige Rentierledermanufaktur Kero in Schwedisch Lappland das von Kero neu entwickelte Polarkniven vor und wir durften eines der ersten edlen Stücke in den Händen halten. Das knapp 20 cm lange Samimesser liegt auf Grund des sehr gut ergonomisch geformten Griffes stabil in der Hand und lässt sich so leicht führen.

Die 77 mm lange brünierte Klinge am Ende 3 mm dicke nach vorn spitz zulaufende Klinge ermöglicht einen präzisen Schnitt. Ergänzt wird das Ganze mit einer stabilen straffen Lederscheide, in der das Samimesser Polarkniven sicher sitzt. Die Lederscheide wurde mit typisch nordischen Motiven verziert. Der Griff besteht aus Maserbirke und Rentierhorn.

Alles in allem ein sehr schönes nordisches Messer, welches sowohl auf der Jagd wie beim Angeln oder diversen anderen Outdooraktivitäten sicher immer gute Dienste leisten wird.

Kennern der Szene wird die brünierte Klinge in das Auge stechen,  wie sie noch bspw. von Lapin Puukko Messern aus dem finnischen ROVANIEMI bekannt sind, was sich ja nicht so sehr weit von PAJALA im finnischen Teil Lapplands befindet. Das Kero Polarkniven können Sie auf Balticproducts.eu – Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 bestellen.